Home » anlaufstellen » Ärzte und Zentren mit Spezialisierung auf Morbus Gaucher
anlaufstellen

Ärzte und Zentren mit Spezialisierung auf Morbus Gaucher

Der Morbus Gaucher ist eine vererbte Fettspeicherkrankheit (Sphingolipidose), die durch den Defekt eines lysosomalen Enzyms verursacht wird. Darauf spezialisierte Ärzte und Zentren finden Sie in der folgenden Übersicht.

 

1. Prof. Dr. med. Christoph Baerwald

Universitätsklinikum Leipzig, Medizinische Klinik IV Sektion Rheumatologie

Liebigstraße 20

04103 Leipzig

Tel.: 03 41 – 9 72 47 10 • Fax: 03 41 – 9 72 47 09

E-Mail: [email protected]

 

2a. Prof. Dr. Ursula Plöckinger

Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum Stoffwechselerkrankungen, Interdisziplinäres Stoffwechsel-Centrum

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Tel.: 030 – 4 50 55 31 24 • Fax: 030 – 4 50 55 39 44

E-Mail: [email protected]

 

2b. Dr. med. Natalie Weinhold

Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow–Klinikum, Kinderklinik, Interdisziplinäres Sozialpädiatrisches Zentrum, Leitung Pädiatrische Stoffwechselmedizin

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Tel.: 030 / 450566585 • Fax: 030 / 450566926

E-Mail: [email protected]

 

3. Prof. Dr. med. Arndt Rolfs Klinik für Neurologie und Poliklinik Medizinische Fakultät Universität Rostock

Gehlsheimer Straße 20

18055 Rostock

Tel.: 03 81 – 4 94 95 40 • Fax: 03 81 – 4 94 95 42

E-Mail: [email protected]

 

4. PD Dr. Nicole Maria Muschol Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Martinistraße 52

20246 Hamburg

Tel.: 040 – 7 41 02 04 00 • Fax: 040 – 7 41 04 02 64

E-Mail: [email protected]

 

5. Prof. Dr. Stephan vom Dahl

Universitätsmedizin Düsseldorf, Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie

Moorenstraße 5

40225 Düsseldorf

Tel.: 02 11 – 8 11 78 49 • Fax: 02 11 – 8 11 87 52

E-Mail: [email protected]

 

6. Dr. Nesrin Karabul

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum im St. Josef-Hospital

Alexandrinenstraße  5

44791 Bochum

Tel.: 02 34 – 5 09 26 10 • Fax: 02 34 – 5 09 26 12

E-Mail: [email protected]

 

7. Prof. Dr. Ali E. Canbay

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsklinikum Essen

Hufelandstraße 55

45147 Essen

Tel.: 02 01 – 72 38 49 77 • Fax: 02 01 – 7 23 69 51

E-Mail: [email protected]

 

8. Prof. Dr. Claus Niederau

Katholisches Klinikum Oberhausen, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie

Mülheimer Straße 83

46045  Oberhausen

Tel.: 02 08 – 8 37 45 01 • Fax: 02 08 – 8 37 45 69

E-Mail: [email protected]

 

9. Dr. Eugen Mengel

Universitätsmedizin Mainz, Kinderklinik, Villa Metabolica

Langenbeckstraße 2

55131 Mainz

Tel.: 0 61 31 – 17 57 54 • Fax: 0 61 31 – 17 57 62

E-Mail: [email protected]

 

10. Prof. Dr. Ute Spiekerkötter

Universitätsklinikum Freiburg, Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Mathildenstraße 1

79106 Freiburg

Tel.: 07 61 – 27 04 30 60 • Fax: 07 61 – 27 04 48 10

E-Mail: [email protected]

 

11. Dr. med. Claudia Regenbogen Klinikum rechts der Isar der TU München Spezialambulanz für lysosomale Speicherkrankheiten

Ismaninger Straße 22

81675 München

Tel.: 089-41402164 • Fax: 089-41406496

E-Mail: [email protected]

 

12. Prof. Dr. Anibh M. Das

Klinik für Pädiatrische Nieren-, Leber- und Stoffwechsel- erkrankungen und Zentrum für Seltene Erkrankungen, Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover

Tel.: 0511-532-3863 oder -3220 • Fax: 0511-53218516

E-Mail: [email protected]

 

13. PD Dr. Esther Maier

Dr. von Haunersches  Kinderspital der LMU München, Abteilung für angeborene Stoffwechselerkrankungen

Lindwurmstraße 4

80337 München

Tel.: 089-440052811

E-Mail: [email protected]

 

14. Dr. Christina Lampe

HSK, Dr. Horst Schmidt Kliniken, Klinik für Kinder und Jugendliche Zentrum für seltene Erkrankungen (ZSE)

Ludwig-Erhard-Straße 100

65199 Wiesbaden

Tel.: 0611-432314 • Fax: 0611-433139

E-Mail: [email protected]

Nächster Artikel